Abgeschlossen mit Doppel-s, weil kurz gesprochen. Er geht über zwanzig Zeilen und nirgendwo muss man nach einem Anschluss suchen. Außer­dem: Nicht nur kün­stliche, auch natür­liche Intel­li­genz ste­ht mit dem Unter­schied zwis­chen „dass“ und „das“ auf dem Kriegs­fuß. Die Ten­denz bleibt beste­hen, aber es zeigt sich eine ganz schön große Vari­a­tion: Bei der Dis­ser­ta­tion ste­hen in über 80% der Fälle dass-Sätze, ganz schön viel (die DWDS-Wis­senschaftssprache hat­te nur 66%). Ich denke es han­delt sich um dieses Phänomen, wobei natür­lich inter­es­sant wäre, zu erfahren, ob der Sprech­er das r bere­its artikuliert hat oder ob es sich “nur” um einen Fehler bei der Ver­schriftlichung han­delt. deFleescha 10.04.2009, 18:52 Die Akkusativ-Ergänzung im Hauptsatz ist normalerweise ein Pronomen, ein Name oder ein Nomen.In einem "dass"-Satz als Akkusativ-Ergänzung ist die Akkusativ-Ergänzung ein Nebensatz, der mit der Konjunktion "dass" eingeleitet wird.Das konjugierte Verb wird wie immer in einem Nebensatz ans Satzende gestellt. Bestimmte Verben können sowohl einen dass-Satz als auch eine Infinitivkonstruktion bilden. Tat­säch­lich gewin­nen die dass-Sätze klar, sie machen über die Hälfte bis fast zwei Drit­tel der Tre­f­fer aus. Man könnte die Sache sogar noch weitertreiben: Das ist ein Auto, das ist doch klar. Des Mädl, des da sitzt, is mei Schwester. Je mehr … desto, je mehr … umso: Was ist richtig? Den Nebensatz erkennst du daran, dass das Verb immer am Satzende steht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Ich bin auch müde. Ein vollständiger Satz mit "zwar" ... daß das heute noch jemand hinbekommt. Das Haus, das ich meine. Dass mich die Fehlgriffe so wahnsin­nig machen, dass mein Handy sog­ar das Wort dass-das-Fehler lernt, liegt also nicht daran, dass das generell die bessere Option wäre. Guck mal, gleich sind wir schon da.“ „Ich kann gut verstehen, dass du ein Eis möchtest. Morgen sage ich einfach, dass ich krank bin. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Kon­ser­v­a­tiv geschätzt wird er in 85% aller Äußerun­gen in Face­book, Twit­ter oder Foren kom­plett ignori­ert; ich ver­mute, wer hier orthographisch kor­rekt schreibt, gilt mit­tler­weile oft als pedan­tisch. bei Das Blog, das oder Ich mag das Kind, das. Gern prüfe ich im Lektorat aber auch Ihre Texte, ganz egal, bei welchen Wendungen Sie unsicher sind. Das war ein langer Tag. ich bin mir sehr sicher, dass der satz SO korrekt ist. Damit man sich getrost vom letzten Beispielsatz verabschieden kann und nicht immer dass und das verwechselt, muss man sich nur die hier genannten Kniffe einprägen. Ein Haus in Berlin kaufen? Wie müßte man den folgenden Satz richtig anfangen? Das zweite das in diesem Satz kann durch ein anderes Wort ersetzt werden, nämlich welches. Der dass-Satz wird durch ein Komma vom Hauptsatz getrennt. in den näch­sten Minuten dauernd vor, selb­st wenn es von der Wis­chgeste her unwahrschein­lich ist) — und sie weiß, dass nach einem Kom­ma oft ein Neben­satz fol­gt. Ich glaube, dass er ein entspannter Typ ist. Mein per­sön­lich­er Sprachge­brauch lässt sich also nicht sin­nvoll durch einen Durch­schnittsan­teil auf den Punkt brin­gen. Daß entspricht der alten Rechtschreibung. Naja, nur nicht übertreiben mit den zsammengesetzten Wörtern, auch wenn in der deutschen Sprache gerne zusammengesetzt wird. Am Genus kann’s nicht liegen? Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail. In manchen Fällen wählt die Tas­tatur aber auch richtig, z.B. Zugegeben, die Einsetzprobe klingt etwas seltsam. Qualitätssicherung von Websites für 4selected. dass/daß nach einem Kom­ma durch­sucht1. Zurzeit oder zur Zeit? Dabei spielen diese deutschen Wörter ganz unterschiedliche Rollen im Satz: das ist entweder ein Artikel oder ein Pronomen, und dass ist eine Konjunktion. Wo man im Bayerischen "des" sagen würde, wird das mit einem s geschrieben. Nun scheint mein­er Tas­tatur die Regel beige­bracht wor­den zu sein, dass nach Kom­ma ein dass-Satz fol­gt. Juni 1994 (BGBl. Auch hier hat die Tas­tatur zwei Optio­nen für eine Geste, dass und das. Erst als ich die Stelle jemandem vorgelesen habe, ist mir aufgefallen, dass das ein einziger Satz ist. Infinitivsätze und dass-Sätze gehören zu der Familie der Satzergänzungen. Die Verbindung zu + Adjektiv/Adverb im Hauptsatz und einem Nebensatz mit als dass entspricht einem negativen konsekutiven Nebensatz mit sodass bzw. "das" kann hier zur Probe durch "welches" ersetzt werden. Das erste das ist dabei ein gewöhnlicher bestimmter Artikel wie der oder die. (Das Buch, das auf dem Tisch liegt, will ich verschenken.) -> Ich würde sagen, dass das Haus sehr alt ist. Der dass-Satz kann vor oder hinter dem Hauptsatz stehen. ... dass das Verb (~gehen), wie bereits beschrieben, an zweiter Stelle steht. Alle Aktivitäten; Startseite ; Öffentlicher Bereich ; Handwerk Schreiben ; Ein langer, langer Satz. Meinst Du, dass zwei Nebensätze aufeinanderfolgen, die beide mit "dass" beginnen? Pingback: Unsere Netzhighlights - Woche 40/2016 | Apfelmädchen & sadfsh, Pingback: Zuckersüß 220 | Zuckerbäckerei. Dass wir auch begründen können, warum das so ist, beweist der sage und schreibe 608 Wörter lange Satz unserer Mitarbeiterin Manuela Engl. Einleitung. Das ist viel zu teuer. ... sehr langer Satz, weshalb es mitunter schwierig ist, dem genauen Sinn zu folgen. Allgemein 22. Das ist grammikalisch zwar richtig, stilistisch aber unschön. Und wenn ihr darin die Kommasetzung meistert, dann seid ihr schon richtig gut. Bestimmte Verben bestimmen also, ob man einen Ergänzungssatz bilden kann oder nicht. Danke, wieder mal ein sehr inter­es­san­ter Artikel, der die „gefühlte“ mit der empirischen Real­ität kon­fron­tiert und dabei zu einem dif­feren­zierten Ergeb­nis kommt. Dass oder das, der kleine Unterschied treibt einen beim Schreiben schnell in den Wahnsinn. Der Satz mit dass ist ein Sub­junk­tion­al­satz (1), der mit das meist ein Rel­a­tivsatz (2), manch­mal auch ein ander­er Satz­typ (3, 4): (1) Ich sehe, dass wir uns ver­ste­hen. Wann schreibt man das? Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail. Ich habe so viel telefoniert, dass mir jetzt das Ohr wehtut. Es sieht also so aus, als nähme meine Tas­tatur tat­säch­lich die häu­figere Vari­ante und ich würde mich viel mehr aufre­gen, wenn sie es umgekehrt hand­haben würde. Als Demonstrativpronomen steht das für dieses und lässt sich sinngemäß ersetzen. Teste dein Wissen anschließend in den Übungen. [. Bei dem Chat han­delt es sich um die ständi­ge Redak­tion­skon­ferenz des Tech­nik­tage­buchs.3 Die Redean­teile ander­er habe ich, wo ich sie doch schon hat­te, auch noch aus­gew­ertet. Die Tas­tatur bräuchte ein­fach mehr Wis­sen darüber, nach welchen Kon­struk­tio­nen dass-Sätze auf gar keinen Fall fol­gen kön­nen. Hättest du mal in der Schule aufgepasst … Der Unterschied zwischen „dass“ und „das“ ist eigentlich soooo einfach, doch er ist einer der meist gemachten Fehler neben „seit“ und „seid“.Mit dieser Seite möchten auch wir dir helfen, in Zukunft fehlerfreier zu schreiben.. 1. Die gesproch­ene Sprache fällt dabei allerd­ings etwas aus dem Rah­men, hier gibt es mehr das-Sätze als in den geschriebe­nen Tex­ten.2 Das kön­nte wichtig sein, weil ich am Handy ja auch Texte ver­fasse, die konzep­tionell eher gesprochen als geschrieben sind: Kurz, dial­o­gisch, umgangssprach­lich. Mit ss ist dass ein Bindewort (eine Konjunktion), mit dem zwei Sätze verbunden werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Das Kind ist glücklich. Es gab da ein Mädchen, das ich ganz toll fand. Man müsste sich das mal im Detail anse­hen, spon­tan habe ich nur sehr vage Ver­mu­tun­gen dazu. Absichten (final), Bedingungen (konditional) usw. (Das Lit­er­arische Quar­tett, 14.12.2001), Das Wach­s­tum des ver­gan­genen Jahres ist pass­abel, 35 Mil­liar­den Mark Steuergelder sind im Laufe der Jahre in Kon­junk­tur­pro­gram­men aus­gegeben wor­den, das neue Steuer­paket bringt Ent­las­tun­gen … (Der Spiegel, 28.01.1980). Das wird als Artikel, als Demonstrativ- und als Relativpronomen gebraucht. — wer­den also fehler­haft und ich muss manuell nachko­r­rigieren. 😉. Das ist nämlich die Sache, dass ich ständig dass und das verwechsele. johanenviro.eu. Im ersten Schritt muss ich noch Überzeugungsarbeit leisten, damit die das Thema überhaupt würdigen. [, Eine textsorten- oder modal­itäten­spez­i­fis­che Ten­denz lässt sich an den vor­liegen­den Dat­en nicht aus­machen: Egal ob Zeitung oder Chat, gesprochen oder geschrieben, das grobe Muster bleibt beste­hen. Sie weiß aber son­st jede Menge, z.B. Und obwohl ich in dem Punkt dur­chaus zu mein­er Pedan­terie ste­he, erwis­che ich mich selb­st oft genug dabei, „das“ statt „dass“ zu schreiben oder – pein­lich, pein­lich – in umgekehrter Rich­tung zu hyper­ko­r­rigieren. Das muss ich Dir nicht extra sagen, dass du so einen ganz schlechten Eindruck gemacht hast. Sie sind also irgendwie miteinander verwandt. Oder als Relativpronomen. geben, sondern Ergänzungssätze, die von bestimmten Verben gefordert werden. In den letzten Beispielsätzen kam auf einmal das ins Spiel. (4) Ich finde das gut, das machen wir so! Ich war so aufgeregt, dass ich nicht mehr still sitzen konnte. langer Satz. Vollzitat: "Arbeitszeitgesetz vom 6. Dass du total verrückt bist, das habe ich heute wieder gemerkt. Wäre ich der Sprech­er der bei­den Zitate gewe­sen, hätte ich mich wohl mit erstens Dop­pelpunkt und zweit­ens Semi­kolon bess­er widergegeben gefühlt. “/,/ {dass,daß}” [, Ich habe einen Chi-Quadrat-Test gemacht (p<0,01) und die Residuen analysiert (Zahlen für Inter­essierte unten), daran kann man sehen, welche Zellen auss­chlaggebend für die Unter­schiede sind. Unterschied zwischen das und dass – der Überprüfungs-Trick: Ob es sich um ein "das" oder "dass" handelt, lässt sich relativ leicht überprüfen: Kann statt "das" ein anderes Wort wie "welches", "jenes", "dieses" oder das Nomen selbst eingesetzt werden, wird "das" mit einem "s" geschrieben. Achtung: Vor allem der Relativsatz mit dem Relativpronomen das wird leicht verwechselt mit dem dass-Satz. europarl.europa.eu. Rechts im Bild sieht man einen entsprechen­den Fall — hier wird mir nicht ein­mal das als Alter­na­tive ange­boten (in der grauen Zeile), dafür aber das Wort dass-das-Fehler, das es von mir gel­ernt hat, und das hier über­haupt nicht passt. Lässt sich ein "das" durch eines der Wörter jenes, solches oder welches ersetzen und der Satz behält weiterhin seinen ursprünglichen Sinn.So wird "das" mit einem s geschrieben.Falls nicht, verwendet man die Schreibweise "dass" mit doppelten "ss".Übrigens: Es gibt keine Regel die besagt, dass man nach einem Komma ein "dass" mit doppeltem "s" benutzen muss. Die Konjunktion dass leitet einen Nebensatz ein. angemessenere Satzze­ichen. Auch die drück­en ja eine nähere Verbindung im Ver­gle­ich zum ein­fachen Punkt aus. ... dass sie den Vorschriften, die mit dem EU-Beitritt der Tschechischen Republik zusammenhängen, sowie den Parametern, die die Lösung der Leitungsstufe ISO 14001 erfordern etc. Nach neuer Rechtschreibung wird nur noch dass geschrieben. Im zweiten Schritt wird evaluiert, wie das Feature in unserer Produkt- und Distributionspolitik realisierbar ist. Das Wort „dass“ steht häufig nach Hauptsätzen, in denen folgende Verben zu finden sind: hoffen, (sich) wünschen, behaupten, sagen, meinen, wissen, fürchten, denken, sich freuen, usw.. Hier ein paar Beispiele: Theo freut sich, dass sein Hund wieder gesund ist.. Martha behauptet, dass morgen schulfrei ist. Dass leitet als Konjunktion einen Nebensatz ein. Dass Scheiden wehtut, [das] habe ich erst am Bahnhof mitbekommen. -> Das Mädchen, das da sitzt, ist meine Schwester. Im Chat, den ich zu einem großen Teil mit dem Smart­phone bestre­ite, liegt mein dass-Anteil dage­gen sog­ar über dem der anderen (hellerer Balken ganz rechts) und auch über allen DWDS-Teilko­r­po­ra, inklu­sive dem für gesproch­ene Sprache.4. Beispiel: zu + Adjektiv/Adverb (HS) .. als dass (NS) Ich bin zu krank, als dass ich heute zur Arbeit gehen kann. Das und dass klingen gleich und werden deswegen oft verwechselt. Schön­er Artikel! Beispiel: I dat sogn, dass des Haus gscheid oid ist. So verwendet man den sogenannten Halbgeviertstrich. Was ist richtig? Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Glück­licher­weise gibt es da einiges an Mate­r­i­al: Ich habe das kleine Ety­mo­log­icum (eventuell durch Lek­torat etwas verz­er­rt), meine Dis­ser­ta­tion und meine Redean­teile in einem Face­book-Grup­pen­chat aus­gew­ertet. Sie stehen im Deutschen immer in Kommas. Ich habe es mir so gedacht: Das viele Universitäten ihre Masterprogramme mittlerweile ausschließlich auf der Grundlage derartiger Projektarbeit konzeptionalisieren, zeigt wie notwendig es war NOW ins Leben zu rufen. Facebook Das Prob­lem, dass die Smart­phone-Tas­tatur mit falschen Kor­rek­turen Weißg­lut her­vor­ruft, liegt sich­er auch an der Wahrnehmungsverz­er­rung „The oth­er line always moves faster“ (der psy­chol­o­gis­che Fach­be­griff ist mir ent­fall­en) – wenn die Tas­tatur-App richtig rät, was wir meinen, nehmen wir das eben nor­maler­weise gar nicht wahr – weshalb es es umso mehr stört, wenn Sie falsch rät. Lerne und übe die Bildung und Verwendung von Relativsätzen, online oder als PDF zum Ausdrucken. Die gesprochen­sprach­lichen Dat­en fall­en dabei ganz klar raus, hier ist die, Die Dat­en stam­men aus dem Zeitraum Feb­ru­ar 2014 bis März 2016, die, Verz­er­ren­der Ein­fluss durch Wis­chfehler ist hier für meine Sprache auszuschließen, die Chat­dat­en gehen nur bis März, ich kann aber erst seit August auf dem Handy wis­chen. Es soll Chefredakteure gegeben haben, die von ihren Mitarbeitern verlangten, jeden Satz mit mehr als dreißig Wörter schriftlich in der Chefetage genehmigen zu lassen (25). Mir war nicht klar, dass er mir sagen würde, dass er mich liebe. Ich habe irgendwie immer Vorbehalte den Artikel am Satzanfang mit doppel "ss" zu beginnen. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Wann wird getrennt, wann zusammen geschrieben? Nur mal so: Wie kommt das r in Ameise (Zitat aus dem Lit­er­arischen Quar­tett)? Außer­dem schwankt der Anteil indi­vidu­ell enorm: Der niedrig­ste Anteil find­et sich im kleinen Ety­mo­log­icum (einem Sach­buch), der höch­ste in mein­er Dis­ser­ta­tion. Und gibt es da nicht auch noch die Form daß? Relativsätze sind Nebensätze mit Zusatzinformationen zu einem Subjekt oder Objekt. Das liegt wahrschein­lich daran, dass ich zur Beschrei­bung von Dat­en sehr häu­fig For­mulierun­gen wie an X zeigt sich, dass … benutze. 🙂. Dass oder das? Sehr viele das-Sätze, die ich schreibe — und das sind nicht wenige! Möglicher­weise schlägt die Tas­tatur nur nach säch­lichen Wörtern “das” vor. "das" kann hier zur Probe durch "dieses" ersetzt werden. nach ein­er äußerungsini­tialen Prä­po­si­tion­alphrase wie Mit dem Blog). Kommentar document.getElementById("comment").setAttribute( "id", "a9c06e3868fc9d4144b82ad635b21266" );document.getElementById("jd69420de9").setAttribute( "id", "comment" ); Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. das : dass Artikel oder Pronomen Konjunktion leitet einen Nebensatz ein (a) bestimmter Artikel. Alles Gute zum Geburtstag: So schreiben Sie die Grußformel richtig. Das zweite das hat aber eine andere Funktion. Bindestrich, Gedankenstrich? Also: " Ich sagte ihm, dass er mir nicht erzählen sollte, dass Fritz nicht gekommen ist". (b) Relativpronomen. Ein flüchtiges Durch­scrollen der gesprochen­sprach­lichen Tre­f­fer (das sind hautp­säch­lich Par­la­mentspro­tokolle und Fernse­hdiskus­sio­nen) legt aber nahe, dass der Unter­schied an der Ver­schriftlichung liegt: Wo man in einem gedruck­ten Text wahrschein­lich Punk­te geset­zt hätte, rei­ht man hier eine Vielzahl von Haupt­sätzen mit Kom­ma aneinan­der. Nach dem Zähenputzen keine Limo mehr, das ist klar. das und dass Regel: Das wird als Artikel benutzt (das Haus) oder als Demonstrativpronomen (das hätte ich nicht von dir gedacht). Ich hab mir dazu mal ver­schiedene Dat­en aus den DWDS-Kor­po­ra ange­se­hen: Ich habe geschriebene und gesproch­ene Sprache nach allen Vorkom­men von das bzw. Wahrschein­lich will man damit markieren, dass die SprecherIn­nen keine Pause machen: Also ger­ade die erste Geschichte da , die Urwaldärztin und der Kampf der Ar- meisen gegen die Ter­miten, und dann wird das wirk­lich zwang­haft übere­inan­der geblendet, das finde ich sehr anfänger­haft und abso­lut gezwun­gen. *, Text und Lektorat Berlin: Texter und Lektor Christian Wöllecke, zu Dass oder das – Regeln und Beispielsätze, Dieses muss ich Dir nicht extra sagen, dass …. Sinngemäß steht es für dies. Ein Aspekt macht mich allerd­ings wahnsin­nig: Die Tas­tatur weiß ja nicht, wie häu­fig ein bes­timmter Buch­stabe hin­tere­inan­der benötigt wird. Ich habe mein Profi-Lektoren-Programm Papyrus so eingestellt, dass es mir Sätze mit mehr als zweiunddreißig Wörtern anzeigt – dies nur mal so als Marge (25). Das klappt ins­ge­samt sehr gut, auch wenn ich jet­zt dauernd darüber nach­denke, ob das Wort bekan­nt ist oder nicht — wenn nicht, muss ich es dann doch Buch­stabe für Buch­stabe eingeben. Am Ende des Textes findet sich eine Übersicht zu den Regeln für die Verwendung von „dass“ oder „das“. Hal­ten wir fest: Ob auf ein Kom­ma ein dass- oder ein das-Satz fol­gt lässt sich zwar nicht sich­er sagen, in allen unter­sucht­en Textsamm­lun­gen dominieren die dass-Sätze aber.5 Meine Tas­tatur macht das also eigentlich ganz gut. Entwed­er sie kann also eine Art rudi­men­täre Gram­matik, die ihr sagt, dass nach einem der­ar­ti­gen Anfang keine dass-Sätze fol­gen, oder sie hat das aus dem Input gel­ernt (was dann let­ztlich auf das­selbe hin­aus­läuft). 1) Es ist ein Artikel "Das" kann hier zur Probe durch das Wort "Dieses" oder "Jenes" ersetzt werden. Das bedeutet, dass mit dem Begriff Hypotaxe die Unterordnung von Nebensätzen unter Hauptsätze beschrieben wird. (2) Ich mag das Buch, das du mir geschenkt hast. Ich bin mir sicher (Hauptsatz), dass ich abgeschlossen habe (Nebensatz). Auch hier hat die Tas­tatur zwei Optio­nen für eine Geste, dass und das. Fangen wir mit der einfachsten Sache an: Daß gibt es seit der letzten Rechtschreibreform offiziell nicht mehr, auch wenn es von einigen Personen und Institutionen mit einem gewissen Trotz weiterhin verwendet wird. Ich kenn Iimäätze und Uumintzelch­er, aber Armeisen kenn ich nicht. bei Das Blog, das oder Ich mag das Kind, das. Entwed­er sie kann also eine Art rudi­men­täre Gram­matik, die ihr sagt, dass nach einem der­ar­ti­gen Anfang keine dass–Sätze fol­gen, oder sie hat das aus dem Input gel­ernt. Dieses das ist ein Relativpronomen, es weist zurück auf sein Fürwort. Im kleinen Ety­mo­log­icum sind dage­gen beson­ders wenige dass-Sätze zu find­en, grade ein­mal 52% der Belege. Der Satz lautet: „Das kann ich gut verstehen.“ „Ich kann gut verstehen, dass du keine Lust hast, nach Hause zu laufen. Sie werden es noch weit bringen, das verspreche ich Ihnen. Das Haus, das …. Das war ein ziemlich langer Satz, aber er umreißt den [...] Vorschlag sehr treffend. Wo wir gerade bei dass sind: Dieses Wort funktioniert als Konjunktion, als Bindewort also, und leitet einen Nebensatz ein. DASS ich im rollstuhl sitze, hängt damit zusammen, dass ich halbseitig gelähmt bin. Und obwohl ich in dem Punkt dur­chaus zu mein­er Pedan­terie ste­he, erwis­che ich mich selb­st oft genug dabei, „das“ statt „dass“ zu schreiben oder – pein­lich, pein­lich – in umgekehrter Rich­tung zu hyper­ko­r­rigieren. März 2016 ... Oft habe ich Ihnen an dieser Stelle erzählt, dass lange Sätze iibääähhhh seien, aber so richtig ibbbääääh. Wie schlau ist es nun, nach Kom­ma im Zweifel dass zu set­zen? Regeln für das oder dass mit Übungen - Diktate. Mit einer einfachen Ersatzprobe können Sie jederzeit herausfinden, ob es in einem bestimmten Satz das oder dass heißen muss: Wenn sich das fragliche Wort durch dies(es), jenes oder welches ersetzen lässt, dann handelt es sich um das mit einfachem s. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Ein Kind, das glücklich ist, geht ins Schwimmbad. Viele Übungen für DIKTATE, Übungen für Rechtschreibung und Diktat (das und dass) einfach und gratis lernen. Aber gilt das auch für meine eigene Sprache? Als Faustregel kann man festhalten: Kann man das gedanklich nicht mit dies, dieses oder welches ersetzen, ist sehr wahrscheinlich ein dass mit zwei s richtig. “dass”-Sätze – Hinweise Gebrauch “dass”-Sätze sind im Gegensatz zu den adverbialen Nebensätzen keine Angabesätze, die weitere Informationen über Gründe (kausal). Das Auto ist zu teuer, als dass ich es mir leisten kann.. Ist das nicht möglich, muss es mit zwei s geschrieben werden. Liegt man damit öfter richtig oder öfter falsch? I S. 1170, 1171), das zuletzt durch Artikel 8 u. Artikel 11 Absatz 2 Satz 2 des Gesetzes vom 27. „dass“ nach Hauptsätzen mit bestimmten Verben. “dass”-Sätze sind Nebensätze und können vor oder nach dem Hauptsatz stehen. wie häu­fig ich bes­timmte Wörter ver­wende (ein ger­ade erst gel­erntes schlägt sie z.B. Lerne mithilfe unserer Erklärung, das und dass zu unterscheiden und in Zukunft nie wieder zu verwechseln. Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik von 'Satz' auf Duden online nachschlagen. Demnächst kaufen wir uns mal wieder eins.“