Mehr zu diesem Thema erfahren Sie zum Beispiel beim Auswärtigen Amt: Internationaler Urkundenverkehr. Im Großen und Ganzen geht es darum, dass das Leben hier eigenständig und finanziell abgesichert möglich sein muss, dies soll mit den geforderten Unterlagen nachgewiesen werden. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Die Aufenthaltserlaubnis ist der befristete Aufenthaltstitel, den Personen, die keine Staatsangehörigkeit der Europäischen Union, des Europäischen Wirtschaftsraums oder der Schweiz besitzen, in Deutschland erhalten. Des Weiteren sind die ausreichenden Deutschkenntnisse sowie die Teilnahme an einem Integrationskurs nachzuweisen. Bescheinigung über die Anmeldung der Wohnung (Meldebestätigung), Mietvertrag und Einzugsbestätigung des Vermieters. Es handelt sich dann um eine Fiktionsbescheinigung, deren Gültigkeit jederzeit widerrufen werden kann. Antrag auf Verlängerung einer Aufenthaltserlaubnis / Erteilung einer Niederlassungserlaubnis Ich beantrage die Verlängerung einer Aufenthaltserlaubnis / Familienname . Die Verlängerung erfolgt für zwei Jahre. Ist die Aufenthaltserlaubnis verloren gegangen, muss der Verlust unverzüglich der zuständigen Ausländerbehörde angezeigt werden. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. Lebensjahres. nicht erforderlich für die Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis Geburtsurkunde für minderjährige Kinder nicht erforderlich für die Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis Nachweis über das Sorgerecht Falls ein Elternteil nicht in Deutschland lebt. Daher sollte der neue Titel rund sechs Wochen vor Ablauf der alten Bescheinigung beantragt werden. Hier kann zum Beispiel stehen „Erwerbstätigkeit gestattet“, dann kann jede angestellte und selbstständige Tätigkeit ausgeübt werden. Ehegatten deutscher Staatsangehöriger dürfen diese Erlaubnis bereits nach drei Jahren beantragen. 1 AuslG ist ausgeschlossen, wenn der Verlängerungsantrag erst nach Ablauf der bisherigen Aufenthaltserlaubnis gestellt worden ist. Selbstständige müssen den Gewinn nach Steuern, die Gewerbeanmeldung sowie den Nachweis der Krankenversicherung vorlegen. Aus welchen Mitteln wird der Lebensun- Ersterteilung und Verlängerung des Aufenthaltstitels in Deutschland und eigenständiges Aufenthaltsrecht des ausländischen Ehegatten. Bitte legen Sie von allen ausländischen Urkunden eine beglaubigte Übersetzung vor. Ein aktueller Bescheid des Jobcenters oder Sozialamts ist zum Nachweis vorzulegen. Grundsätzlich ist ein Sprachzertifikat über einfache deutsche Sprachkenntnisse auf dem Niveau A 1 vorzulegen (mehr dazu im Abschnitt „Weiterführende Informationen“). Die Verlustanzeige bei der Ausländerbehörde kostet 18 Euro, die direkt per EC-Zahlung oder in bar zu entrichten sind. Des Weiteren muss natürlich der ausgefüllte Antrag auf Verlängerung mitgebracht werden. Wichtig: Die Verlängerung der Erlaubnis zum ständigen Aufenthalt in Deutschland ist an die gleichen Bedingungen geknüpft wie die erstmalige Vergabe des Titels. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen. 1 Satz 1 Nr. Außerdem muss der Zweck des Aufenthalts nachgewiesen werden. 1 AufenthG ist dem ausländischen Ehegatten eines Deutschen die Aufenthaltserlaubnis zu erteilen, wenn der Deutsche seinen gewöhnlichen Aufenthalt im Bundesgebiet hat. Aufenthaltserlaubnis wegen subsidiären Schutzes ... bei ausländischen Ehegatten . 1 S. 1 Nr. Wie auch das Visum ist die Aufenthaltserlaubnis befristet und muss nach Ablauf verlängert werden. Eine solche Fiktionsbescheinigung wird auch bis zur Entscheidung über eine beantragte Verlängerung des bisherigen Aufenthaltstitels vergeben. Was tun, wenn man die Aufenthaltserlaubnis verliert? Nähere Informationen dazu bietet die zuständige Ausländerbehörde. In der Regel wird aber die Ausländerbehörde Ihre bisherige Aufenthaltserlaubnis nachträglich kürzen bzw. Antrag auf Erteilung/Verlängerung einer Aufenthaltserlaubnis / Blaue Karte-EU für _____ Monate für _____Jahre 1. Der Antragsteller muss seit mindestens fünf Jahren in die Rentenversicherung einzahlen und ausreichend krankenversichert sein. Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. : M 9 K 16.1135 Nach § 28 Abs. ( Foto: Shutterstock-_Jazzmany). Geht die Aufenthaltserlaubnis verloren, ist dies umgehend der Ausländerbehörde anzuzeigen (Wiederfinden muss ebenfalls direkt angezeigt werden). Die Fiktionsbescheinigung wird auf die Wartezeit für die Beantragung einer unbefristeten Aufenthaltserlaubnis angerechnet. Bei Ehegatten oder Lebenspartnern (Nicht erforderlich für die Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis.) Flüchtlinge bekommen eine vorläufige Aufenthaltserlaubnis, die auf zunächst drei Jahre befristet ist. 2. Aufenthalt aus familiären Gründen (Ehegatten . B. nach § 23 oder § 25 Aufenthaltsgesetz. Es wird eine neue Aufenthaltserlaubnis beantragt. Wer seinen Aufenthalt verlängern möchte, hat bereits eine befristete Aufenthaltsgenehmigung in der Tasche. Die Aufenthaltserlaubnis wird für ein Jahr erteilt. Bei Minderjährigen ist die persönliche Vorsprache der Familie (Eltern mit Kind) erforderlich. Eine „Aufenthaltserlaubnis des Ehegatten" i. S.d § 31 Absatz 1 Satz 1 liegt nur dann vor, wenn sie dem Ehegatten nach den Vorschriften des Kapitels 2, Abschnitt 6 zum Zwecke des Ehegattennachzugs erteilt worden ist. Der unbefristete Aufenthalt war ein eigener Aufenthaltstitel bis zum 31.12.2004. Eine Aufenthaltserlaubnis nach § 23 muss aufgrund einer Anordnung des Landes Berlin oder des Bundesministeriums des Innern erteilt worden sein. Eine Aufenthaltserlaubnis kann auch dann um ein Jahr verlängert werden, wenn der Ehepartner während seines Aufenthalts in Deutschland verstorben ist. Vorname/n . Eventuell kann übergangsweise eine Fiktionsbescheinigung erstellt werden. Die Ehe dauerte weniger als drei Jahre an In Situationen, in denen die Ehe weniger als drei Jahre andauerte, kann es zu größeren Schwierigkeiten kommen. Die unbefristete Aufenthaltserlaubnis muss bei der zuständigen Ausländerbehörde (die Behörde, in dessen Ort der Antragsteller seinen Hauptwohnsitz gemeldet hat) beantragt werden. Für die Einreise und den Aufenthalt bedürfen Ausländer grundsätzlich eines Aufenthaltstitels. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Die Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis nach § 19 Abs. Weitere Verlängerungen der eigenständigen eheunabhängigen Aufenthaltserlaubnis Wie oben unter 3. erläutert, besteht nach § 31 Abs. Eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis kann frühestens nach fünf Jahren beantragt werden und nennt sich in Deutschland „Niederlassungserlaubnis“. Bei einer anerkannten Ehe oder eingetragenen gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaft ist die persönliche Vorsprache von beiden Ehegatten/Lebenspartnern erforderlich. Geburtsname . 60 Monaten, Hauptwohnsitz in der Stadt, in der der Antrag abgegeben wird. 4. Sind Sie zur Teilnahme an einem Integrationskurs verpflichtet worden? Es handelt sich um einen Aufenthaltstitel, der in unbefristeter Form zur Niederlassungserlaubnis wird. Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis: Voraussetzungen und Wandel in eine unbefristete Erlaubnis. Des Weiteren ist die Online-Ausweisfunktion zu sperren, was über die Hotline 0180 1333333 möglich ist. Denn die Größe der Wohnung spielt eine Rolle bei der Beurteilung, ob es sich um einen geeigneten oder nicht geeigneten Wohnraum handelt. Formulare der Dienstleistung: Aufenthaltserlaubnis für ausländische Ehegatten eines Deutschen Erteilung/Verlängerung eines Aufenthaltstitels, Antrag (33-019) (30 KB) Formulare der Dienstleistung: Aufenthaltserlaubnis für ausländische Elternteile eines minderjährigen deutschen Kindes Eine Schulbescheinigung ist für schulpflichtige Kinder immer erforderlich. document.getElementById("comment").setAttribute( "id", "c200b378dfd2bda4354ce28fdf35cd17" );document.getElementById("acd6d71873").setAttribute( "id", "comment" ); Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Deine eingegebenen Daten zur Veröffentlichung Deines Kommentars verwendet werden - außer natürlich Deiner E-Mail-Adresse, die ist nur für uns. Zusammen mit einem Nachweis über die aktuelle Miethöhe (zum Beispiel aktueller Kontoauszug). Suche auf der Internetseite 'Service-Portal Berlin': Erteilung oder Verlängerung einer Aufenthaltserlaubnis für, LEA, Zum Business Immigration Service (BIS), Aufenthaltserlaubnis bei einem Recht auf Wiederkehr, Aufenthaltserlaubnis für die Teilnahme am Working-Holiday- oder Youth-Mobility-Programm, Aufenthaltserlaubnis für Ehepartner und Kinder von Fachkräften, Studierenden, Auszubildenden, Wissenschaftlern und Lehrkräften, Aufenthaltserlaubnis für Ehepartner und Kinder von Inhabern einer Blauen Karte EU, Aufenthaltserlaubnis für Ehepartner, Eltern und Kinder von deutschen Staatsangehörigen, Aufenthaltserlaubnis für Ehepartner, Eltern und Kinder von subsidiär Schutzberechtigten, Aufenthaltserlaubnis für eine Berufsausbildung, Aufenthaltserlaubnis für eine betriebliche Weiterbildung, Aufenthaltserlaubnis für Fachkräfte mit akademischer Ausbildung, Aufenthaltserlaubnis für Fachkräfte mit Berufsausbildung, Aufenthaltserlaubnis für im Bundesgebiet geborene Kinder - Erteilung, Aufenthaltserlaubnis für in anderen EU-Staaten langfristig Aufenthaltsberechtigte, Aufenthaltserlaubnis für wissenschaftliche Mitarbeiter und Forscher, Aufenthaltserlaubnis zum Besuch eines Sprachkurses, Aufenthaltserlaubnis zum Schulbesuch oder zur Teilnahme an einem Schüleraustausch, Aufenthaltserlaubnis zur Anerkennung einer ausländischen Berufs-Qualifikation im Rahmen einer Qualifizierungsmaßnahme, Aufenthaltserlaubnis zur Anerkennung einer ausländischen Berufs-Qualifikation in einem nicht reglementierten Beruf, Aufenthaltserlaubnis zur Arbeitsplatzsuche für Fachkräfte - Erteilung, Aufenthaltserlaubnis zur Aufnahme eines Praktikums, Aufenthaltserlaubnis zur Beschäftigung als Au-pair, Aufenthaltserlaubnis zur Beschäftigung als Gastwissenschaftler oder wissenschaftliches Personal, Aufenthaltserlaubnis zur freiberuflichen Tätigkeit - Erteilung, Aufenthaltserlaubnis zur medizinischen Behandlung, Aufenthaltserlaubnis zur selbstständigen Tätigkeit - Erteilung, Aufenthaltserlaubnis zur Studienvorbereitung. Nachweis über das Sorgerecht Die Aufenthaltserlaubnis ist befristet, die Niederlassungserlaubnis hingegen unbefristet. Aufenthaltserlaubnis und Arbeitserlaubnis: Wann bekommt man was? Aufenthaltserlaubnis sein. 4, § 25 Abs. Hier erhalten Sie Informationen zur Aufenthaltserlaubnis zwecks Familiennachzug zum deutschen Ehegatten. Bei einer anerkannten Ehe oder eingetragenen gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaft ist die persönliche Vorsprache von beiden Ehegatten/Lebenspartnern erforderlich. Für die Beantragung werden diese Unterlagen benötigt: Geht die Aufenthaltserlaubnis verloren, ist dies umgehend der Ausländerbehörde anzuzeigen ( Foto: Shutterstock-Daniel M Ernst). Einfache deutsche Sprachkenntnisse entsprechen dem Niveau A 1 des GER (mehr dazu im Abschnitt „Weiterführende Informationen“). Tipp: Zuerst den Kontakt mit der zuständigen Ausländerbehörde suchen, denn hier werden alle Informationen gegeben sowie relevante Unterlagen genannt, die für die Verlängerung des erlaubten Aufenthalts in Deutschland nötig sind. Nur dann ist es möglich, bis zur Entscheidung der Ausländerbehörde in Deutschland zu bleiben und nicht ausgewiesen zu werden. Die Entscheidung für eine Ablehnung des Antrags auf Verlängerung, Erneuerung und Ersetzung des Visums, auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis oder auf Verlängerung des Aufenthalts durch die Einreise- und Ausreiseverwaltung der Organe für öffentliche Sicherheit versteht sich als endgültig. und der Ausländer bis dahin im Besitz einer Aufenthaltserlaubnis, Niederlassungserlaubnis oder Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU war, es sei denn, er konnte die Verlängerung aus von ihm nicht zu vertretenden Gründen nicht rechtzeitig beantragen. Aufenthaltserlaubnis verloren oder gestohlen? Als Voraussetzung dafür gilt, dass kein offenes Strafverfahren anhängig ist und dass der Nachweis über einen gesicherten Lebensunterhalt erbracht werden kann. Diese Seiten werden verantwortet durch die Senatskanzlei des Regierenden Bürgermeisters. Dafür ist ein aktuelles Lichtbild mitzubringen, das nicht älter als sechs Monate sein darf.