Die sonstigen Lesebereiche bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Entdecken Sie die Faszination der historischen Anna Amalia Bibliothek in Weimar. Die Gesellschaft Anna Amalia Bibliothek e. V. (GAAB) ist der Freundes- und Förderkreis der Herzogin Anna Amalia Bibliothek und hat das Ziel, diese bei der Erfüllung ihrer … Bibliotheksdirektor und Vorstand betrachten die Bibliothek als Schnittstelle, auf der sich Wissenschaften und Kunst begegnen. Die Bibliothek wurde 1691 durch Herzog Wilhelm Ernst gegründet und gehört seit dem 18. Von 1761 bis 1766 ließ die Herzogin Anna Amalia das Grüne Schloss zu einem Büchersaal mit zwei Galerien umbauen. aus Kulturgeschichte und Forschung warten auf neugierige Besucher und Leser. Sie bewahrt literarische Zeugnisse vom 9. bis zum 21. Werke aus dem Zeitraum vom 9. Jahrhundert zu den bekanntesten Bibliotheken Deutschlands. Das Erbe der Regentschaft von Herzogin Anna Amalia ist durch Flammen und Rauch gekennzeichnet. Die Pläne für den repräsentativen Rokokosaal stammen von dem Landbaumeister August Friedrich Straßburger. Die Herzogin-Anna-Amalia-Bibliothek (rechtschriftlich nicht korrekte Eigenschreibweise: Herzogin Anna Amalia Bibliothek), kurz HAAB, wurde 1691 als „Herzogliche Bibliothek“ von Herzog Wilhelm Ernst in Weimar gegründet. Die Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar mit ihrem berühmten Rokokosaal zählt zu den bekanntesten Bibliotheken in Deutschland. Sie bewahrt literarische Zeugnisse vom 9. bis zum 21. Der Zugang ist nur mit Mund-Nasen-Schutz gestattet. Ab dem 16. Jh. September 2004 vernichtete ein Großbrand Teile der Weimarer "Herzogin Anna Amalia Bibliothek". Duchess Anna Amalia Library: Herzogin Anna Amalia Bibliothek - See 461 traveler reviews, 276 candid photos, and great deals for Weimar, Germany, at Tripadvisor. Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar Weimar und Umgebung (Thüringen): Aktuelle Preise, Preisinformationen und reguläre Öffnungszeiten beim Ausflugsziel in … Jh. Die Herzogliche Bibliothek wurde 1691 mit einem Bestand von 500 Bänden gegründet und zunächst im Weimarer Residenzschloss (Wilhelmsburg) untergebracht. Anlässlich des dreihundertjährigen Jubiläums im Jahr 1991 erhielt sie den Namen der Herzogin Anna Amalia, die ihre größte Förderin war. Am 2. bis 21. Die Herzogin Anna Amalia Bibliothek ist eine öffentlich zugängliche Forschungsbibliothek für Literatur- und Kulturgeschichte mit Schwerpunkt auf der deutschen Literatur der Zeit um 1800. Nicht zuletzt liegt ihnen die Förderung der Lesekultur, die Heranführung von jugendlichen Lesern an die Schätze der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, an ihre historischen Buchbestände vor allem, am Herzen. Dezember 2020 ist die Medienausleihe und -rückgabe im Studienzentrum der Herzogin Anna Amalia Bibliothek von Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 17.00 Uhr möglich. Die Herzogin Anna Amalia Bibliothek ist ein Forschungszentrum für europäische Kultur- und Literaturgeschichte. Schon oft war die nach ihr benannte Bibliothek vom Feuer bedroht, blieb aber immer verschont - bis jetzt.