Nehme zweimal am Tag Antibiotika und jeden Abend Cytotec. ♦ Manuelle Lösung der Plazenta, wenn nicht bereits spontan ausgestoßen. Ein beliebtes Arzneimittel, welches fast immer nach der Geburt bzw. Der Eingriff hat nicht geschadet. Darüber hinaus gibt es verschiedene Nachgeburtshandgriffe. Ich habe vor 7 Wochen eine gesunde Tochter zur Welt gebracht, wir wurden nach einer Woche aus dem Krankenhaus entlassen und ich wurde per Ultraschall untersucht-alles ok, keine Plazentareste. Weshalb wird eine Gebärmutterausschabung häufig nach einer Fehlgeburt durchgeführt? ja, ich hatte plazentareste! In diesem Fall ist es wahrscheinlich, dass sich noch Reste der Plazenta in der Gebärmutter befinden. Das Informationsangebot von www.babyclub.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. (z. Dabei kommt es zusätzlich zur Konstriktion und Kompres-sion der eröffneten uterinen Blutgefäße, gefolgt von gefäßassoziierter Thrombosierung und Degeneration. Nach der Geburt bildet sich die Gebärmutter zurück, die durch die Plazentaablösung entstandene Wundfläche und eventuell vorhandene Geburtsverletzungen brauchen ebenfalls Zeit zum Heilen. Danach bin … Es stellte sich heraus, dass sich noch Plazentareste darin befinden. In welchen Fällen ist eine Ausschabung der Gebärmutter ambulant möglich? In dem Zusammenhang wird auch von einer Nachkürettage gesprochen. momentan ist zwar das 2. noch nicht konkret in planung, aber wenn, dann würde ich gerne ambulant entbinden. Bei der monatlichen Blutung wird die Schleimhaut der Gebärmutter auf natürlichem Weg abgestoßen und im Anschluss wiederaufgebaut. Was ist zu tun, wenn die Nachgeburt nur unvollständig rauskommt? Durchtrittsnarkose einleiten. Ich wünsch Dir alles Gute!!! Wie kann man die Plazentageburt beschleunigen? Lesezeit: < 1 Minute Homöopathie für die Nachgeburtsphase kann verschiedenste Probleme, die direkt nach der Geburt des Kindes auftreten, schnell und sanft beseitigen. 1. curettage ca. Durch die physiologische Steigerung der Milchmenge kann man übrigens auch eine "Durchspülung" des Euters bei einer homöopathischen Mastitistherapie erzielen. Gelegentlich kommt es auch mehrere Tage oder Wochen nach der Geburt zu Blutungen und Beschwerden. Der Wochenfluss war noch nicht verebbt da meinte sie:ich galub ich hab meine Tage wieder. Doch nicht immer wird die Nachgeburt komplett ausgestoßen oder es kommt zu einer zeitlichen Verzögerung, die zu weiteren Komplikationen führen kann. Blutungen im Frühwochenbett nach etwa zwei Wochen nicht schwächer werden und immer noch eine hellrote Farbe haben; die Blutungen nach der ersten Woche wieder genauso stark werden wie in den Stunden unmittelbar nach der Geburt. Beantworten Sie dazu 16 kurze Fragen und erfahren Sie mehr über Risiken und mögliche Behandlungen. Kann dies von der Plazenta kommen? Seitens der Mutter steht dabei ein erhöhter Blutverlust im Vordergrund. In diesem Fall spricht der Mediziner von einer Plazentaretention. War ein Plazentarest … Was kann der Arzt bei der Plazentaablösung tun. Mein neuer Frauenarzt möchte diese entfernen. Meine FA hat festgestellt, das ich noch Plazentareste in der Gebärmutter habe. Kennen Sie die postpartalen Warnzeichen. nach der Abnabelung verabreicht wird, ist Oxytocin. Die... Unvollständige Plazenta. Plazentarest nach der Geburt? gemerkt habe ich das drei wochen nach der geburt an nachwehen und extrem starken blutungen, die immer kamen, wenn ich gerade aus dem liegen aufgestanden war. Zu schnell. Jetzt muss ich mir ne Milchpumpe ausleihen, weil ich direkt danach nicht bstillen darf, meinte die Ärztin. Eine segmentale myometrane Kontraktion mit Wandverdickung bewirkt schließlich die Lösung der Plazenta. Plazentalösungsstörungen mit starkem Blutverlust stellen eine Notfallsituation dar. ... Auf dem Bauch liege ich oft, fast die ganze Nacht. Ich hab leider 8 Wochen nach der Geburt noch blutungen und vermute das es wegen Plazentaresten sein könnte, hab … In der Tiermedizin wird dies als Retentio secundinarum (Nachgeburtsverhaltung) bezeichnet. Untersuchung) evtl. Nach einer Entbindung befinden sich meist noch Reste der Plazenta (auch Mutterkuchen oder Nachgeburt genannt) in der Gebärmutter. wurde mittags operiert und konnte morgens wieder heim. Die Geburt bedeutet eine enorme Stoffwechselumstellung für die Milchkuh. 7 wochen nach der geburt -> nachdem ich nach 10 tagen immer noch blutungen hatte bin ich wieder zum gyn --> noch immer reste. In vielen Fällen dient die Ausschabung zur Diagnostik von verschiedenen Symptomen wie Blutungsbeschwerden. Entwicklung des Feten. Gleich nach der Geburt nimmt die plazentafreie Uteruswand an Dicke zu, während die Wand, an der die Plazenta haftet, dünn (<1 cm) bleibt. ich mußte nach 2 Monaten nach der Geburt meiner Tochter auch wieder operiert werden.Warum? ... kam jetzt raus, dass meine Gebärmutter entzündet ist und eventuell noch Plazentareste vorhanden sind. In Folge dessen blute ich jede Nacht wie Sau (sorry für die Wortwahl). Andernfalls muss durch die Geburtshelfer mechanisch bzw. Die Schwester meiner Freundin hatte auch nach einigen Tagen oder Wochen so eine Sturzblutung und musste zur AS - allerdings hatte sie vorher eine "normale" Geburt. Dies soll aber nur durchgeführt werden, wenn eine schnelle Nachgeburt aufgrund größerer Blutungen angestrebt wird. Vielfach wird sie auch aus therapeutischen Gründen eingesetzt. LG Anja. Teilweise wird auch eine sogenannte Nachtastung durchgeführt: Der Arzt führt die Hand in die Gebärmutter ein und entfernt die Plazentareste mit den Fingern. unmittelbar nach der Geburt aufgrund von Dauerkon-traktionen von etwa 18 cm auf 9 cm und weist nach der 2. Bei diesem Manöver massiert der Arzt die Gebärmutter über die Bauchdecke. In der Folge verdickt sich die Uteruswand, an der die Plazenta anliegt, auf >2 cm. Plazentareste | Hallo, 3 Wochen nach Entbindung wieder wegen anhaltender Blutung plazentareste in der Gebärmutter gefunden. Nach Eröffnung des Muttermundes (vag. Die Plazenta, auch Mutterkuchen genannt, entwickelt sich während der Schwangerschaft an der Gebärmutterschleimhaut und stellt über die Nabelschnur die Verbindung zwischen Mutter und Fetus her. An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit. manuell nachgeholfen werden. Gleich nach der Geburt nimmt die plazentafreie Uteruswand an Dicke zu, während die Wand, an der die Plazenta haftet, dünn (<1 cm) bleibt. Hallo! Ursprünglich wurde dies manuell gemacht, später auch mit einer speziellen Curette der sog. War schon 4 mal beim Fa nach der Geburt und er hat auch geschallt und er weiß auch nicht so wirklich was da los ist, er hat mir utrogest aufgeschrieben in der Hoffnung das es besser wird. bei mir in der Klinik wird nach jedem KS die Gebärmutter ausgeschabt. Dauert es länger als 30 Minuten, sollte die Plazenta/Plazentareste manuell aus der Gebärmutter entfernt werden, um einen größeren Blutverlust zu vermeiden. ich hatte auch plazentareste in der gebärmutter obwohl ich gleich nach der geburt ne ausschabung hatte , vor ner woche wurde dann bei mir nochmal ne ausschabung gemacht , auch mit vollnakose... ich war ziemlich schnell wieder fit und durfe zwei std später wieder nach haus und ich konnte abends etwa 8-10 std nach der nakose wieder stillen.. Vor allem nach Geburten ist der Körper geschwächt, sodass auf ausreichend Ruhe geachtet werden sollte. In beiden Phasen kann es zu starken, auch lebensbedrohlichen, Blutungen kommen. Leichte Blutungen nach der Gebärmutterausschabung sind normal und kein Grund zur Besorgnis. In besonderen Fällen ist eine Ausschabung zur Verhinderung von Komplikationen notwendig. Plazentarperiode (die Zeit in der sich die Plazenta, der Mutterkuchen, von der Gebärmutter ablöst und geboren wird) und die post plazentare Periode (dies ist die Zeit bis zwei Stunden nach der vollständigen Geburt der Plazenta). Mein alter, der auch die Sectio durchgeführt hat, rät mir davon ab. Nach der Geburt ist vor allem eine nicht oder nur mangelhafte Milchleistung des Muttertieres ein häufig auftretendes Problem. also bei der geburt von meiner tochter hat sich die plazenta nicht vollständig gelöst. Liebes Team. ; Und/ oder Blutverlust > 500 ml; verstärkte Lösungsblutung Und/ oder Plazenta nicht vollständig geboren,(es fehlt an geborener Plazenta, Eihäuten oder Nabelschnur ein mehr als bohnengroßes Stück) Mögliche Komplikationen durch zurückgebliebene Plazentareste sind etwa eine Entzündung der Gebärmutter (Endometritis) sowie Kindbettfieber. Erfahren Sie mehr unter: Wochenbetterkrankungen. Nach 1 Woche dann am Klo kam ein etwa 20cm langer und 2 cm dicker Streifen mit. Ich soll es erstmal cycotec nehmen. Hallo. Was passiert, wenn die Plazenta sich nicht von alleine löst? Bei mir wurden 7 Wochen nach der Geburt Plazentareste in der Gebärmutter (Gebärmutterhals) festgestellt.Mein Arzt hat versucht in der Praxis eine kleine Ausschabung vorzunehmen, es kam dabei zu einer massiven Blutung. Zudem öffnet er damit leicht den Muttermund und kann weitere Instrumente platzieren. Bei einer normalen Nachgeburt verliert die Frau in der Regel 250-500ml Blut, alles, was darüber hinaus geht, wird als Nachblutung bezeichnet. Die junge Mutter hatte nach der Geburt des zweiten Kindes Probleme mit der Gebärmutter. Ich habe vor 7 Wochen eine gesunde Tochter zur Welt gebracht, wir wurden nach einer Woche aus dem Krankenhaus entlassen und ich wurde per Ultraschall untersucht-alles ok, keine Plazentareste. Ist dies nicht der Fall, müssen die Plazentareste oder gar die ganze Plazenta manuell aus der Gebärmutter entfernt werden. Plazentalösungsstörungen sind definiert [1] Plazenta sollte innerhalb von 30 Min. Das Informationsangebot von www.babyclub.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Nachtastung oder Nachtasten nennt man die Entfernung eines Plazentarestes (Restes des Mutterkuchens) nach der Geburt. In diesem Fall spricht der Mediziner von einer Plazentaretention. In keinem Fall darf die behandelte Frau nach dem Eingriff Auto fahren oder alleine öffentliche Verkehrsmittel benutzen. Die junge Mutter hatte nach der Geburt des zweiten Kindes Probleme mit der Gebärmutter. Die Untersuchung des Frauenarztes 7 Wochen nach der Geburt ergab, dass sich noch etwas in der Gebärmutter (etwa 0,6x0,8 cm) befindet. Wann ist eine Ausschabung der Gebärmutter nach den Wechseljahren sinnvoll? im kh wolltens mich mit medikamenten behandeln (wollte ich nicht, auch wegen stillen) --> 2. curettage in privatem kh mit privat-gyn. Die Plazentaablösung und Nachgeburt dauert in der Regel zwischen 10-20 Minuten. Der Wochenfluss war noch nicht verebbt da meinte sie:ich galub ich hab meine Tage wieder. Um die Praxis verlassen zu können, falls die Kürettage zu einem späteren Zeitpunkt nach der Geburt erfolgte, sollte sie sich fit genug fühlen. In vielen Fällen verkraftet der Körper die Ausschabung komplikationslos. Wielange nach der Geburt wurde das bei euch festgestellt? In welchen Fällen wird eine Gebärmutterspiegelung bei einer Ausschabung durchgeführt? Re: Plazentareste nun Ausschabung ich hatte auch plazentareste in der gebärmutter. ja, ich hatte plazentareste! Dies wird durch das Hormon Prostaglandin ausgelöst, dass gegen Ende der Schwangerschaft in hohen Dosen ausgeschüttet wird. Ich habe gar kein Ziehen im Bauch, allerdings nach wie vor leichten Wochenfluss (so bräunlich/rosa). Als Plazentaretention (lat. Lupus erythematodes (Schmetterlingsflechte), Hysterosalpingographie bei Kinderlosigkeit. https://www.dr-gumpert.de/html/plazentaabloesung_nach_der_geburt.html Ein Leukozytenwall bildet eine enzymatisch aktive De-markationszone zum Schutz … Plazentalösungsstörungen sind definiert [1] Plazenta sollte innerhalb von 30 Min. Komplikationen treten eher selten auf und viele Frauen sind schnell wieder fit. Die Folge ist eine schmerzhafte Metritis. Die Teile sind ca 3 cm groß. In besonderen Fällen ist eine Ausschabung zur Verhinderung von Komplikationen notwendig. Meist versucht der Arzt erst durch die Gabe von Medikamenten das Zusammenziehen der Gebärmutter und den natürlichen Abgang der Gewebereste zu unterstützen. Arzt und Hebamme meinten, das wäre ganz normal. Wie verhält man sich richtig nach einer Ausschabung der Gebärmutter? Dies birgt jedoch immer die Gefahr einer unvollständigen Plazentaablösung mit Blutungen. 4 Wochen später totale Sturzblutungen gahabt. Geburt ca 1 Woche echt schlimme Nachwehen! Diesem Prinzip gleicht auch die Abrasio durch den Gynäkologen. Nicht ausgestoßene Plazentareste können sich außerdem im weiteren Verlauf entzünden und das sogenannte Wochenbettfieber auslösen. Die Gebärmutterausschabung gehört zu den komplikationarmen Eingriffen und kann in vielen Fällen ambulant erfolgen. Hatte nach der 2. Es sollten doch auch bei einer vaginalen Geburt keine Plazentareste in der Gebärmutter bleiben. Diese intensive Blutung kann jedoch auch Tage oder sogar 4 Wochen nach der Geburt des Kindes beginnen, da nach normaler Geburt noch Reste der Plazenta in der Gebärmutter vorhanden sind. Hallo, habe eine akute frage.. habe vor 2 Tagen entbunden und bin heute aus dem Krankenhaus nach Hause gekommen. Habe jetzt 3 Tage je 3 Kapseln genommen, die Blutungen wurden schlimmer und vorhin als ich aufs klo bin war da ein richtiger klumpen in der binde.. Ich hab ihn mir mal genauer angeschaut. Als Plazentaretention (lat. Parallel kann an der Nabelschnur leicht gezogen werden. Hallo!

Ich habe am 28.2.2016 mein 2. Retentio placentae) wird in der Geburtshilfe die Nichtausstoßung, Verhaltung des Mutterkuchens, oder Teilen davon, nach der Geburt genannt. gemerkt habe ich das drei wochen nach der geburt an nachwehen und extrem starken blutungen, die immer kamen, wenn ich gerade aus dem liegen aufgestanden war. Blutungen bereits während der Geburt stärker und häufiger als früher. Im Anschluss kann mit einer Kürette nachgetastet und Gewebe- und Blutreste ausgeschabt werden. B. Orasthin®). In der Regel stößt der Körper diese Reste kurz nach der Geburt auf natürlichem Weg ab, sodass keine Reste in der Gebärmutter verbleiben. Beitrag melden Antwort kommentieren. Dort wurde nochmals ein Ultraschall (auf dem Bauch, nicht vaginal) gemacht und ich wurde wieder nach Hause geschickt, weil da nichts zu sehen war und laut OP-Bericht wurde eine Ausschabung schon während des Kaiserschnitts gemacht. ♦ Ggf. In der Folge verdickt sich die Uteruswand, an der die Plazenta anliegt, auf >2 cm. Ich habe am 28.2.2016 mein 2. Ganz toll. Habe nur mit Schmerzmitteln schlefen können. Meine Schwester hat vor 7 Wochen einen süßen kleinen Jungen per Kaiserschnitt bekommen. Dabei geht man mit einem Finger über die Vagina in die Gebärmutter und tastet die Stelle, an der sich der Mutterkuchen bereits gelöst hat. Nach einer Entbindung befinden sich meist noch Reste der Plazenta (auch Mutterkuchen oder Nachgeburt genannt) in der Gebärmutter.
Jetzt fast 6 wochen später habe ich sehr starke unterleibsschmerzen und eine hellrote blutung.
War dann gestern im lkh und man stellte fest das ich Plazenta Reste in mir habe. Diese Themen könnten Sie auch interessieren: Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Nach der Geburt wird die Plazenta nicht mehr benötigt, daher löst sie sich von der Gebärmutter ab und wird als sogenannte Nachgeburt ausgestoßen. Um die Gebärmutter gut darzustellen, führt der Gynäkologe ein Spekulum in die Scheide ein. Nach der Geburt kommt es zu einem Blutverlust von bis zu 300 ml. Hatte jemand von euch nach einer normalen Geburt noch Plazentareste die zurückgeblieben waren in der Gebärmutter die dann durch eine Ausschrabung entfernt werden mussten?? (Orbon Alija / iStockphoto) In der Nachgeburtsperiode sind verschiedene Komplikationen möglich. Die Plazentaablösung und Nachgeburt ist in der Regel nicht schmerzhaft. Zudem sollte die Patientin beachten, dass auch nach der Abrasio eine Schwangerschaft entstehen kann. Die Plazenta ist sehr reich an Blutgefäßen. Wenn ja, Welche Beschwerden hattet ihr? Schließlich ähnelt die Ausschabung als Vorgang dem natürlichen Zyklus des weiblichen Körpers. Guten Tag, bei mir wurden 14 Wochen nach der Geburt Plazentareste gefunden. Sobald starke Blutungen auftreten, die Patientin über ungewöhnliche Schmerzen klagt, oder wenn Fieber hinzukommt, ist unverzüglich ein Arzt aufzusuchen. Unvermeidbare Blutungen nach der Geburt - Blutungen im Wochenbett sind in einem bestimmten Ausmaß nicht vermeidbar. Hier geht´s direkt zum Test Wochenbetterkrankungen. Schließlich ist der Muttermund nach der Ausschabung noch geöffnet und deshalb anfällig für Infektionen. Beides kann sich zu schwerwiegenden Komplikationen entwickeln, die bis zum Tod führen können. In diesem Fall kann ein operativer Eingriff erforderlich werden. Die Begleitung durch eine Vertrauensperson ist ratsam. Geburt Plazenta Kürettage Abrasio Entbindung Narkose Muttermund Ausschabung der Gebärmutter Mutterkuchen, Du koenntest Arnikaglobuli nehmen, aber die Frage ist doch, warum die vielen Ausschabungen. Es lief und lief. Vorbeugen lässt sich dem Verbleib von Resten in der Gebärmutter und damit einer Gebärmutterausschabung nicht. ; Und/ oder Blutverlust > 500 ml; verstärkte Lösungsblutung Und/ oder Plazenta nicht vollständig geboren,(es fehlt an geborener Plazenta, Eihäuten oder Nabelschnur ein mehr als bohnengroßes Stück) Die Plazenta wird vollständig abgetastet und mit dem Finger abgelöst, um anschließen über die Scheide heraus gezogen zu werden. Das bezeichnet man als Wochenflussstau (Lochialstau). ♦ Zur Uteruskontraktion Oxytocin 3 IE i.v. Während die Ausschabung ansonsten oft zur Gewinnung von Gewebe oder als Therapie bei Regelbeschwerden eingesetzt wird, verfolgt sie nach der Geburt einen anderen Zweck. nach einer Ausschabung sagen. Ansonsten muss die Patientin oftmals nicht stationär aufgenommen werden. Mittel zur leichteren Plazentaablösung sind unter Hebammen ebenso gebräuchlich wie homöopathische Mittel, um zu starke Blutungen zu stoppen. Die... Plazentareste. ich hatte auch plazentareste in der gebärmutter. Vermutlich liegt das erhöhte Risiko einer Plazentaretention in diesem Fall daran, dass die Plazenta bei einem normalen Schwangerschaftsverlauf 40 Wochen in der Gebärmutter verbleibt. Nun schabt der Arzt die Gebärmutterhöhle vorsichtig aus und trägt das Gewebe ab. Als Folge kommt es zu Blutungen der Gewebereste. guten abend mamis! In der Regel stößt der Körper diese Reste kurz nach der Geburt auf natürlichem Weg ab, sodass keine Reste in der Gebärmutter verbleiben. Bleiben Gewebereste wie Eihäute oder Bestandteile des Mutterkuchens in der Gebärmutter zurück, kann sich diese nicht mehr zusammenziehen. Beschwerden habe ich außer einer bakteriellen Infektion an der Vagina keine gehabt. Je nachdem, wie lange die Entbindung her ist, wird die Ausschabung noch in der Klinik durchgeführt. Hätte man wenn es das sein sollte nicht schon bei der Entlassungsuntersuchung im … Inwiefern ist eine Ausschabung der Gebärmutter ein gefährlicher Eingriff? Das Spekulum erinnert an einen Trichter und erlaubt dem Arzt einen Blick in die Gebärmutter. Diese sollten aber nach wenigen Tagen abklingen. Nach der Geburt muss durch Hebamme oder Arzt die Nachgeburt auf Vollständigkeit überprüft werden. Der verantwortungsvolle Umgang mit Verhütungsmitteln ist konsequenterweise nach dem Eingriff unverzichtbar. 8 Tage nach Geburt - nur Vorwürfe 11:41 Letzte Antwort: 14:03 Hallo Mamas! Lesezeit: < 1 Minute Homöopathie für die Nachgeburtsphase kann verschiedenste Probleme, die direkt nach der Geburt des Kindes auftreten, schnell und sanft beseitigen. Blutungen im Wochenbett sind in einem bestimmten Ausmass nicht vermeidbar - nach der Geburt bildet sich die Gebärmutter zurück, die durch die Plazentaablösung entstandene Wundfläche und eventuell vorhandene Geburtsverletzungen brauchen ebenfalls Zeit zum Heilen. Vor dem eigentlichen Eingriff klärt der Gynäkologe und Anästhesist über mögliche Komplikationen auf. Für die Ausschabung verwendet der Arzt die sogenannte Kürette. Was ist der Unterschied zwischen einer Ausschabung und einer Verödung der Gebärmutterschleimhaut? Wie lange können Blutungen nach einer Ausschabung der Gebärmutter auftreten? 4 Wochen nach der Geburt und mein FA hat aus meiner Gebärmutter Eihäute rausgezogen, also Reste v plazentareste. die ausschabung an sich war natürlich nicht so toll - eine vollnarkose ist das nie. Hier kommt das Arzneimittel Lactovetsan-N/-S in Betracht, das die Milchsekretion gezielt anregt. Ist die Nachgeburt nach circa dreißig Minuten noch nicht abgeschlossen und treten begleitend verstärkte Blutungen auf, kann dies ein Hinweis auf Lösungsstörungen der Plazenta sein. Normalerweise werden nach dem Ausscheiden der Plazenta durch das Zusammenschrumpfen der Gebärmutter alle in ihr befindlichen Blutgefäße verschlossen. mehr, Ich denke es ist normal... steht doch auch oben im Text:„In den ersten Tagen nach der Gebärmutterausschabung kann es zu Blutungen aus der Wunde Sind Teile der Nachgeburt im Uterus verblieben, kann die Größenminderung durch die Reste im Inneren behindert sein. Löst sich die Plazenta nicht oder bleiben durchblutete Teilstücke in der Gebärmutter zurück, kann es zu erheblichen Nachblutungen kommen. Nach Einleitung der Narkose wird die Patientin auf dem gynäkologischen Stuhl platziert und für die Operation vorbereitet. ... In der Regel erholen sich die betroffenen Frauen schnell von dem Eingriff und können sich ganz dem Nachwuchs widmen. Falls die Nachgeburtswehen nicht ausreichend sind, kann die Frau selber etwas mitpressen und die Austreibung beschleunigen oder es kann ein wehenförderndes Mittel (Oxytocin) verabreicht werden. Retentio placentae) wird in der Geburtshilfe die Nichtausstoßung, Verhaltung des Mutterkuchens, oder Teilen davon, nach der Geburt genannt.Sie tritt bei etwa einer von 300 Geburten auf. Sicher kann man es meist erst bei bzw. Dabei steigt die Kör-pertemperatur über 39,5 °C an, die Kühe ver- lieren den Appetit und fressen kaum mehr, werden teilnahmslos bis hin zum Festliegen. Um die Narkose besser zu verstoffwechseln und den Kreislauf wieder anzukurbeln, hilft in den nächsten Tagen gelegentliches Aufstehen. Nach der Geburt muss durch Hebamme oder Arzt die Nachgeburt auf Vollständigkeit überprüft werden. 30 Minuten nach der Geburt sollte sich die Plazenta vollständig gelöst haben und ausgestoßen werden. Der Arzt … Grundsätzlich sollte jedoch so lang wie möglich abgewartet werden, ob sich die Nachgeburt nicht doch von selbst löst. Meine Schwester hat vor 7 Wochen einen süßen kleinen Jungen per Kaiserschnitt bekommen. Der Wochenfluss ging nach 5 Wochen von gelblich-bräunlichem Ausfluss wieder in eine hellrote Blutung über, die etwa eine Woche anhielt, dann zwei Tage aussetzte und dann wieder eine Woche anhielt. Jede Manipulation birgt nämlich die Gefahr einer unvollständigen Plazentaablösung mit zusätzlichen Blutungen.