Kommt im ZETUP Büro vorbei und lernt unsere Angebote im Bereich Coaching, Förderung und Events kennen. Die Ausstellung ist anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Fachhochschule Potsdam entstanden – konzipiert und realisiert vom ZETUP – und stellt die sehr unterschiedlichen Geschichten der Alumni vor. h�bbd```b``5��g��:��"���H��`�;���Q ��7��|H2J ��a �� %%EOF Elena Langner. Zugang zu Fördermitteln, 5. Das FHP ZetUp bietet jetzt ein Webinar zu derzeitigen Unterstützungsmöglichkeiten für... Jump to. www.fh-potsdam.de; Universität Regensburg. Der folgende Artikel gibt einen Einblick in mögliche Bestandteile einer Entrepreneurship-Kultur an Hochschulen, die stimulierend auf das Gründungsverhalten wirken können. Netzwerke zu Investoren, Kunden und sonstigen Förderern, 8. ZetUp FH Potsdam. Geplant sind der Aufbau einer langfristigen strategischen Partnerschaft sowie ein regelmäßiger Informationsaustausch über aktuelle … Semikolon-Redaktion. Die Untersuchung geht dabei nicht nur auf hypothetische Existenzgründungsmotive ein, sondern gibt ebenso einen Einblick in gewünschte Unterstützungsleistungen, die positiv auf das Gründungsverhalten wirken können. April um 17:00 Uhr eröffnet Prof. Dr. Enrico Sass, Leiter des Gründungsservices der Zentralen Einrichtung für Transfer, Unternehmen und Praxiskooperationen der Fachhochschule Potsdam (ZETUP), gemeinsam mit Dr. Simone Leinkauf, Geschäftsführerin vom Verein proWissen Potsdam e.V., die Fotoausstellung „25 Gründer-Alumni der FH Potsdam“. h�b```e``:���� �� Ȁ �l@q��J� Die Amtszeit der gewählten Vizepräsident*innen beträgt drei Jahre, die des studentischen Vizepräsidenten ein Jahr. Dieses Office hat ein umfangreiches Aufgabenfeld, das die folgenden Arbeitsinhalte integriert: Netzwerkaufbau und Marketing, Transferformate- und Geschäftsmodellentwicklung, Initiierung von Transferprojekten, Training und Beratung, Verwaltung und Controlling. Fachhochschule Potsdam | ZETUP-Zentrale Einrichtung für Unternehmen, Transfer und Praxiskooperationen Kiepenheuerallee 5, 14469 Potsdam | Telefon: 0331 - … Liebe Blogleserinnen und liebe Blogleser, Vom 25.-27. In einem zweiten Schritt werden acht konkrete Gestaltungs-elemente für solch eine Entrepreneurship-Kultur abgeleitet. Hier erhalten Studierende, Alumni und wissenschaftliche Mitarbeiter*innen ein umfangreiches kostenfreies … Dabei werden Inspirationen aufgezeigt, die als gegenseitige Synergieeffekte ihre Wirkung entfalten und schließlich den Grundstein für eine strukturelle Einheit legen, dem „Technologie- und Business-Development-Office“ der Zukunft. April die Vizepräsident*innen gewählt. Battleground. – Präsentationen der Kurse & Projekte des Klimasemesters. Hochschulen vereinen demnach ihre historisch gewachsenen Subsysteme „Technologietransfer“ und „Gründungsservice“ in einer strukturellen Einheit, um Synergiepotentiale besser nutzen zu können. Sections of this page . Calderón Holzrestaurierung und Holzbildhauerei - Valentin José Kammel, Absolvent FH Potsdam: Konservierung und Restaurierung - Holz Valentin José… ZETUP präsentiert Gründer Valentin José Kammel on Vimeo Die Fachhochschule Potsdam bietet auf ihren Internetseiten alle wichtigen Infos für Studenten, Interessierte und alle anderen Besucher. Im Rahmen der Netzwerkveranstaltungsreihe Sekt & Synergien des ZETUP Gründungsservice, laden die Absolvent*innen der FH Potsdam von Figures CC in ihre Räume im … Create New Account. or. Gemeinsam wurden an der FH Potsdam, im Sommersemester 2020, dem Klimasemester, die Herausforderungen der Klimakrise in den Blick genommen und trans­diszi­pli­näre Heran­gehens­weisen und trag­fähige Hand­lungs­optionen für das Hier und Jetzt entwickelt. Prof. Dr. Enrico Sass (ZETUP Leitung): 0331 580 2466 oder sass@fh-potsdam.de Ulrike Weichelt (ZETUP Transferservice): 0331 580 1062 oder weichelt@fh-potsdam.de Anke Lüers-Salzmann (ZETUP Gründungsservice) 0331 580 2467 oder gruendungsservice@fh-potsdam.de 7 Fragen an Reimar Kobi. Sign Up. ZETUP - Zentrale Einrichtung für Transfer, Unternehmen und Praxiskooperationen, Gestaltungselemente einer Entrepreneurship-Kultur, Das Technologie- und Business-Development-Office der Zukunft. Termine, Seminare, Vorträge, Lehrveranstaltungen und individuelle Beratungen. Die ZETUP bündelt all diese Transferaktivitäten. zu ALG II, Bafög, laufende Kredite. 446 0 obj <> endobj Forgot account? ��D*z ��{8�}�jiH�g`�� ` �X D 481 0 obj <>stream Verankerung betriebswirtschaftlicher, gründungsspezifischer Veranstaltungen in das Curriculum, 2. Facebook. Das ZETUP versteht sich als Service-Einheit zur fachbereichsübergreifenden För-derung und Unterstützung von personellen und projektbezogenen wissenschaftsbasierten Transferaktivitäten Wir heißen Sie auf unserem Internetauftritt willkommen. Im Kontrast zu diesen Fächern stellt sich die Frage, inwieweit die Existenzgründung eine Rolle in Studienfächern spielt, die auf den ersten Blick eher eine größere Distanz zu dem Thema „Entrepreneurship“ aufweisen. Urab­stimmung, Corona und der Streit mit dem VBB. Ein Technologie- und Business-Development-Office der Zukunft vereint nicht nur grundlegende Aufgaben des Technologietransfers und Gründungsservices, sondern dient auch als kulturvermittelnde Einheit, die Verwertungsprojekte aus dem Hochschulsystem in den Markt überführt. Dabei steht die Sichtweise der Studierenden im Fokus. Werkstattleiter Colette Hampel und Sebastian Kaim. In diesem Webinar werden die Neuerungen ab 1.4.2020 vorgestellt, z.B. ���� Kompetenter Gründungsservice mit interner und externer Expertise, 4. Am 17. Im März eröffnet der ZETUP Gründungsservice der FH Potsdam einen Co-Working Raum im Kreativhaus mit bis zu sechs Arbeitsplätzen, voll ausgestattet und 24/7 frei nutzbar. In einem zweiten Schritt werden acht konkrete Gestaltungs-elemente für solch eine Entrepreneurship-Kultur abgeleitet. Mit Hilfe einer Befragung von 54 Studierenden der Fachhochschule Potsdam werden Elemente einer Entrepreneurship-Kultur bestimmt. Existenzgründung wird oftmals als vielversprechende Karriereoption für Hochschulabsolventen gesehen. Interface-Werkstatt. or. 0 Gründungsspezifische Aufklärung und Information, 3. Der Career Service der FH Potsdam ist zum 31.12.2014 eingestellt worden, das am Career Service angesiedelte ESF-geförderte Projekt “Gekommen, um zu bleiben” endete am 28.02.2015. �snH�lM�j�����0s�� 0��,�X��95Wi��i�����*� Mit Hilfe einer Befragung von 54 Studierenden der Fachhochschule Potsdam werden Elemente einer Entrepreneurship-Kultur bestimmt. Bis zum 25. Fachhochschule Potsdam Das ZETUP Gründungsteam ist der erste Ansprechpartner für gründungsinteressierte Studierende, Alumni und Mitarbeiter/-innen aller Fachbereiche an der Fachhochschule Potsdam (FHP). Demnach zeichnt sich eine Entrepreneurship-Kultur durch folgende acht Elemente aus: 1. Gebäude BioPark I, Am BioPark 9 93053 Regensburg. Team-Partner-Scouting, 6. Damit ist das Leitungsteam von Präsidentin Prof. Dr. Eva Schmitt-Rodermund komplett. Neben der Qualitätssteigerung von Lehre und Forschung rückt die Professionalisierung des Technologietransfers an Hochschulen immer mehr in den Fokus. Was geht ab an der FHP? Sie suchen einen Arbeitsplatz um Ihre Gründungsidee voran zu bringen? Sekt & Synergien bei Figures CC. Was denken Studierende des Fachbereiches Sozialwesen über die Karriereoption „Existenzgründung“. Praxiskooperationen (ZETUP) die Transferaktivitäten an der Fachhochschule Potsdam gebündelt und in einer zentralen Einrichtung vereint. ZETUP - Der Gründungsservice der FH Potsdam Die Zentrale Einrichtung für Transfer, Unternehmen und Praxiskooperationen - kurz ZETUP - ist die erste Anlaufstelle für gründungsinteressierte Studierende, Mitarbeiter/-innen und Alumni aller Fachbereiche der FH Potsdam. Wir pflegen eine Vielzahl an kooperativen Beziehungen mit öffentlichen und wissenschaftlichen Einrichtungen, Unternehmen und freien Trägern. Unsere zugrundeliegende Vorstellung ist die Realisierung von einer „Ökonomie des Naheliegenden“. ZETUP – Zentrale Einrichtung für Transfer, Das ZETUP Ausstellungssystem besteht in der Basisvariante aus großen Tischen (1 x 2 Meter) mit Plakatwand, kleinen Tischen (1 x 1 Meter) mit Plakatwand, Stelen (Podeste) unterschiedlicher Höhe und reinen Plakat-Aufstellern. Zusammenarbeit mit anderen öffentlichen Fördereinrichtungen. Kiepenheuerallee 5 14469 Potsdam. Mit Hilfe einer Befragung von 54 Studierenden der Fachhochschule Potsdam werden Elemente einer Entrepreneurship-Kultur bestimmt. Solch eine Kultur kann eine aufklärende Wirkung entfalten, indem sie Studierenden und wissenschaftlichen Mitarbeitern eine weitere Karriereoption neben Angestelltenverhältnissen verdeutlicht, insbesondere den Aufbau der eigenen beruflichen Existenz mittels einer Unternehmensgründung oder selbstständigen Erwerbstätigkeit. 463 0 obj <>/Filter/FlateDecode/ID[<1000894B3BE3FB4083393CE2BB268DC8><5D2E7E63698E484D946746E8016F7AB6>]/Index[446 36]/Info 445 0 R/Length 96/Prev 608559/Root 447 0 R/Size 482/Type/XRef/W[1 3 1]>>stream Accessibility Help. Demnach zeichnt sich eine Entrepreneurship-Kultur durch folgende acht Elemente aus: 1. So ist die Selbständigkeit eine verbreitete Karriereoption bei Studierenden kreativer Studienfächer. Lila Mütze. Gründungsservice der FH Potsdam. Press alt + / to open this menu. Ihr sucht einen Arbeitsplatz um Eure Gründungsidee voran zu bringen? LW 126. Schreib eine E-Mail an semikolon [at] fh-potsdam.de oder besuch das Team immer mittwochs um 13:15 Uhr in der Mensa. �����7���h��މ@�wU���74� �k���+g�q��g�g���T�u�T�45wV�N�>�q���,�T�X�͟9c�l�[9�8�\�d�勖.dP��`L�� �W� �D*�. Das Gründungsteam ist der erste Ansprechpartner für Gründungsinteressierte. Existenzgründungen aus Hochschulen sind in den letzten Jahren fester Bestandteil in der deutschen Hochschullandschaft geworden. Die Stelen (Podeste) bieten wir in zwei Höhen an. Das ZETUP Team fördert Innovationen, Gründun- gen und Wissenstransfer. Design oder Kulturarbeit. Der neue stu­den­tische Vize­prä­sident der FH Potsdam. Öffnungszeiten 24/7. Email or Phone: Password: Forgot account? Administrative Unterstützung und Infrastrukturnutzung der Hochschule. See more of FH Potsdam on Facebook. 888 888 888 888 888 888 Y88 88P Y88 88P Y88o88P Y888P Y8P Veranstaltungen. In diesem Kontext ist eine Rückbesinnung zu dem klassischen Technologietransfergedanken zu beobachten. In der zweiten Ausgabe der ZETUP Netzwerkveranstaltungsreihe SEKT & SYNERGIEN, am 03.05.18, ab 17 Uhr lädt der FHP Absolvent und Holzrestaurator Valentin José Kammel in seine Werkstatt ein. Der Kommunale Immobilien Service (KIS) und die FH Potsdam haben heute eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Seit Jahren sind wir regelmäßig dabei, sodass man sich schon fragen kann, was wäre der Deutsche Archivtag ohne die Fernweiterbildung Archiv? Zeitgemäße Hochschulen fördern demnach nicht nur exzellente Forschung und interdisziplinäre Lehre, sondern treiben den Aufbau einer eigenen Entrepreneurship-Kultur voran. Oktober präsentiert der ZETUP-Gründungsservice der FH Potsdam 12 junge DesignerInnen auf den Designtage Brandenburg 2017 in Potsdam. Ihr wollt gründen, habt bereits gegründet oder sucht die Zündung zur Gründung? Der folgende Artikel gibt einen Einblick in die Stärken eines etablierten Technologietransfers und Gründungsservices an Hochschulen. Werkstattleiter Tank Thunderbird und Lina Wassong. Live-Event am 17.07. November 2018 von admin_fb5 . Unser Vorhaben startete Anfang 2017 unter der Beteiligung verschiedener kreativer Disziplinen an der Fachhochschule Potsdam. Update: Unterstützung während der Coronavirus-Krise. Unterstützung zum Thema Selbstständigkeit und Unternehmertum. In einem zweiten Schritt werden acht konkrete Gestaltungs-elemente für solch eine Entrepreneurship-Kultur abgeleitet. Wir unterstützen an der Fachhochschule Potsdam, eine Brücke zwischen Wirtschaft und Wissenschaft zu schlagen, den Wis- senstransfer in beide Richtungen zu verbessern und eine Gründungskultur auf dem Campus zu etablieren. Log In. Natürlich interessieren wir uns auch für alles Andere, was Ihr dazu zu sagen habt: karsten.suess@fh-potsdam.de Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am 5. Informationen zu Projektkooperationen mit der Fachhochschule Potsdam für mögliche Kooperationspartner aus der Wirtschaft, Gesellschaft, Wissens- und Technologietransfer. Demnach zeichnt sich eine Entrepreneurship-Kultur durch folgende acht Elemente aus: 1. %PDF-1.7 %���� Die folgende Untersuchung gibt einen Einblick in die Gedanken von Studierenden des Sozialwesens zum Thema „Existenzgründung“. See more of FH Potsdam on Facebook. Gründer-Mentorenpool, 7. Was geht ab an der FHP? Create New Account. 57 Ergebnisse zu Anke Lüers: Lüers-Salzmann, FH Potsdam, ZETUP, Gründungsservice, Lüers-Stasch, Mitglied, Vorsitzende, Berlin Das umfangreiche Fächerspektrum spiegelt sich in den Fachbereichen Sozialwesen, Architektur und Städtebau, Bauingenieurwesen, Design und Informationswissenschaften wider und umfasst ingenieurwissenschaftliche, soziokulturelle und gestalterische Studiengänge. Außerdem soll dieses Webinar als Podium für einen ersten Erfahrungsaustausch zu wirtschaftlichen Einbußen, Fördermitteln und was Euch sonst noch bewegt während der Coronavirus-Krise dienen. Zu sehen sind Freiberufler, die allein arbeiten, bis hin zu Unternehmerinnen mit 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die Praktikums- und Stellenbörse der FHP wird zukünftig durch die Zentrale Einrichtung für Transfer, Unternehmen und Praxiskooperationen (ZETUP) fortgeführt. Öffnungszeiten Di-Do 10:00-16:00 Uhr und nach Absprache. Semipodcast: Staffel 2, Folge 2. Die Fachhochschule Potsdam (FHP) wurde 1991 gegründet und zählt derzeit etwa 3.500 Studierende in 23 Studiengängen. Semikolon-Redaktion. Bereits … Hierzu gehören bspw. Semipodcast: Staffel 2, Folge 1. Insgesamt wurden 35 Studierende der Bachelor-Studiengänge Soziale Arbeit und Erziehung in der Kindheit an der Fachhochschule Potsdam befragt. Vom 13. bis 15. Log In. Die Sache mit dem Semesterticket. Fachhochschule Potsdam ZETUP Gründung. +H���+�)�k����I�HJs0����Rea�`c7�7�472����PWfLLIN��OMKOX�T����pdsuaws��t��wp��� Hier findest du Öffnungszeiten und weitere Infos zu den Werkstätten und Labs der FH Potsdam, die Bonanza bei der Ausleihe verwenden. endstream endobj startxref Der Senat der Fachhochschule Potsdam (FHP) hat am 3. FUTUR - Forschungs- Und Technologietransfer Universität Regensburg. September waren wir auf der Fachmesse ARCHIVISTICA anlässlich des Deutschen Archivtags in Rostock vertreten. Hauptziel der Vereinbarung ist die Initiierung und Durchführung von Lehr-, Forschungs- und Entwicklungsprojekten.